Mirabellen-Schiffchen mit Schuss

Fruchtleder-Mirabellen-Schiffchen mit Schuss

Schiff aus Mirabellen-Fruchtleder
Foto Kerstin Buch

Das Fruchtleder aus Mirabellen mit einem Schuss Alkohol ist nicht nur lecker, sondern regt auch die Phantasie an. Aus dem Fruchtleder habe ich ein Schiffchen gebastelt. Das ging genau so leicht wie mit Papier.

Zutaten

  • 500 g Mirabellen
  • 1 EL Grand Marnier Likör

Zubereitung

Schritt 1 – Mirabellen waschen und entkernen.

Schritt 2 – Die Mirabellen und den Grand Marnier (es geht auch anderer Likör) im Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten.

Schritt 3 – Die Masse ca. 1/2 Zentimeter dick auf die Backfolie auf einem Gitter des Dörrgerätes streichen und ca. 12 Stunden trocknen lassen. In etwa zur Halbzeit wende ich das Fruchtleder.

Schritt 4 – Schiff basteln – Das Fruchtleder ist in meinem Dörrgerät in etwa so groß wie ein DIN A4-Blatt. Die rechteckige Form ist für das Falten eines Schiffes genau richtig.
Kleinere Schiffchen aus einem Leder in DIN A5-Größe funktionieren aber auch wunderbar.

Wer so wie ich vergessen hat, wie das mit dem Schiffebasteln nochmal ging, findet weiter unten eine Seite mit einer tollen Anleitung. Es müssen auch keine Schiffe sein. Genau so gut lassen sich Frucht-Bandnudeln oder z.B. kleine Körbchen herstellen.

Neulich habe ich gelesen, dass niederländische Design-Studenten daraus sogar Handtaschen produzieren. Ihre Vision ist, dass das Frucht-Leder irgendwann das Tierleder ersetzt, was natürlich genial wäre. Ich wünsche ihnen gaaaaaaaanz viel Erfolg.

Interessante Internetseiten

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.