Cashewkern-Joghurt mit Heidelbeeren

 

Cashewkern-Joghurt mit Heidelbeeren Foto: Kerstin Buch

Cashewkern-Joghurt mit Heidelbeeren
Foto Kerstin Buch

Veganen Joghurt herzustellen, finde ich nicht so einfach. Ehe ich den Dreh raus hatte, vergingen mehrere Wochen. Mal war der Joghurt zu dünn, mal zu dick und bei einigen Versuchen bildeten sich zwei nicht definierbare Schichten aus einer bröckligen Masse und einer fast wässrigen Flüssigkeit.

Aber aufgegeben habe ich nicht. Und irgendwann gelang mir mein erster Joghurt aus Cashewkernen ohne Zucker und vor allen Dingen ohne Verdickungsmittel, die in manchen Rezepten im Internet empfohlen werden.

Und so habe ich es gemacht:

Zutaten

  • 150 g unbehandelte Cashewnüsse (Cashewbruch ist kostengünstiger.)
  • ca. 100 ml Wasser
  • 2 EL Heidelbeeren
  • 1/2 TL probiotisches Pulver

Zubereitung

Schritt 1 – Die Cashewnüsse in einer Schüssel mit Wasser einige Stunden einweichen. Ich weiche sie meist 4 bis 6 Stunden ein, je nachdem wie es zeitlich gerade passt. Das Wasser nach dem Einweichen abgießen.

Schritt 2 – Die Cashews im Mixer und einem Schluck frischem Wasser (ca. 100 ml) zu einer glatten Masse verarbeiten. Von der Konsistenz ähnelt die Masse einer leichten Creme. Das probiotische Pulver dazu geben und noch einmal gut durchmixen. Ich habe die Joghurtkultur der Hobbythek von LaVita verwendet.

Schritt 3 – Die Masse in ein zuvor ausgekochtes Glas geben und mit einem Tuch abdecken, damit das Gas, das während der Fermentation entsteht, entweichen kann.

Schritt 4 – Das Glas an einen warmen Ort stellen und 8 bis 10 Stunden fermentieren lassen. Je länger der Joghurt steht, desto saurer wird er. Danach den Deckel auf das Glas schrauben und den Joghurt für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit er noch ein wenig fester wird.

Schritt 5 – Den Joghurt mit den Heidelbeeren mixen und genießen. Der Joghurt schmeckt super cremig und hat eine leicht säuerlichen Note.

Tipp
Im Kühlschrank hält sich der Joghurt ca. 5 Tage.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.