Fruchtige Holunder-Limonade

Obstblume.de: Selbst gemachte Holunderblüten-Limonade Foto Kerstin Buch

Selbst gemachte Holunderblüten-Limonade
Foto Kerstin Buch

Holunderblüten duften süßlich mit einer balsamischen Note. Sie schmecken leicht süßlich, irgendwie blumig und besitzen eine feine Würze. Wenn du sie in voller Blüte in der Mittagssonne erntest, entfalten sie ihr stärkstes Aroma und eignen sich besonders gut für eine erfrischende Limonade, die auch Kindern sehr gut schmeckt.

Eine „Natur-Limonade“ kannst du ganz einfach selbst herstellen, indem du ein wenig Süße, ein wenig Säure und Wasser miteinander kombinierst. Bei der Holunderblüten-Limonade spenden die Blüten und der Agavendicksaft die Süße und die Zitrone die Säure.

Obstblume.de - Erfrischende Holunderblüten-Limonade Foto Kerstin Buch

Erfrischende Holunderblüten-Limonade
Foto Kerstin Buch

Die Limonade funktioniert auch sehr gut, wenn du statt der Zitrone eine Orange nimmst. In dem Fall benötigst du auch weniger Agavendicksaft, da die Orange viel süßer als die Zitrone schmeckt. Und so habe ich meine erfrischend Holunder-Limonade gemacht:

Fruchtige Holunder-Limonade
Veröffentlicht von: 
 
Zutaten
  • 4 bis 6 Dolden Holunderblüten
  • 1 Zitrone
  • 2 bis 3 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Liter Wasser
  • Einen Schluck Sprudelwasser (Selters)
Zubereitung
  1. Die dicken Stängel der frisch gepflückten Holunerblütendolden entfernen.
  2. Die Zitrone waschen und grob stückeln.
  3. Die Holunderblüten und die Zitrone in einen Krug oder ein anderes Gefäß geben und mit einem Liter Wasser aufgießen. Das ganze mindestens 8 Stunden ziehen lassen und dabei am besten in den Kühlschrank stellen.
  4. Anschließend die Blüten entfernen (einfach durch ein Sieb geben) und den Saft der Zitronenstückchen auspressen.
  5. Das Holunderblütenwasser, den Zitronensaft, die Vanille und je nach Geschmack 2 bis 3 EL Agavendicksaft gut miteinander vermengen.
  6. Für mehr Spritzigkeit einen Schuss Sprudelwasser dazugeben und genießen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.