Cashewkern-Erdbeereis
Veröffentlicht von: 
 
Die Zutatenmenge reicht in etwa für sieben bis acht Eis am Stiel (Herzformen von Silikomat).
Zutaten
  • 130 g unbehandelte Cashewkerne
  • 300 g Erdbeeren (frische auf tiefgekühlte)
  • 70 g Xylit/ Birkenzucker
  • 70 g Agavendicksaft
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • ca. 300 ml Wasser
  • 1 Tl Xanthan (optional)
  • ¼ TL Johannisbrotkernmehl (optional)
  • ¼ TL Sonnenblumenlecithin (optional)
  • Schokoladenüberzug für zwei Stieleis: Ca. 20 g Koksöl und 60 g dunkle Rohkostschokolade mit sehr hohem Kakaoanteil (ich hatte welche mit 85 % und gehackten Mandeln)
Zubereitung
  1. Die Cashewkerne mindestens zwei Stunden in ca. 300 ml Wasser einweichen.
  2. Die Cashewkerne mit dem Einweichwasser, den aufgetauten Erdbeeren, dem Öl, dem Xylit und dem Agavendicksaft in einem Mixer bei hoher Geschwindigkeitsstufe zu einer cremigen Flüssigkeit verarbeiten.
  3. Die Masse auf niedriger Stufe weitermixen und das Xanthan, das Johannistbrotkernmehl und das Sonnenblumenlecithin langsam einrieseln lassen.
  4. Die Eismasse für mindestens drei Stunden im Kühlschrank kühlen.
  5. Anschließend noch einmal kurz durchmixen.
  6. Mit Eismaschine: Eis in der Machine nach Anleitung des Maschinenherstellers herstellen. Das noch nicht ganz feste Eis in die Eisformen streichen und für einige Stunden im Tiefkühler fest werden lassen.
  7. Ohne Eismaschine: Die Eisflüssigkeit in die Stieleisform gießen und im Tiefkühlfach einige Stunden gefrieren lassen.
  8. Schokoladenüberzug für zwei Stieleis: Kokosöl und Schokolade in einem Wasserbad langsam schmelzen. Das fertige Eis aus der Stielseisform nehmen und die geschmolzene Schokoladenmasse zügig drüber gießen. Der Überzug wird durch das Kokosöl sehr schnell fest, so dass das Eis trotz des warmen Überzugs nicht wegschmilzt.
Recipe by Obstblume at https://obstblume.de/rezepte-desserts/2016/09/04/cashewkern-erdbeereis/